Neueste Beiträge

1  |  2  |  »  |  Letzte Die Suche lieferte 18 Ergebnisse:


patrickpvc
Gelöschter Benutzer

Wenn sich die Schlinge langsam zuzieht!

von patrickpvc am 25.04.2016 06:31

Ich stehe da,in meiner Plastikkleidung,draussen im Wald unter einem grossen Baum.
Vor mir ein Seil mit einer Schlinge,meine Füsse und Hände fest gefesselt!
Mir wird die Schlinge über den Kopf gezogen,und langsam zieht sie sich zusammen.Wehrlos spüre ich es,das mein Hals eingeengt wird,ein tolles Gefühl!

Diese Gefühl mag ich sehr,und hoffe,das ich auch Leute treffen kann,die mit mir regelmässig solche Sachen machen können! 

Antworten

patrickpvc
Gelöschter Benutzer

Mich gefesselt durch den Wald führen!

von patrickpvc am 25.04.2016 06:24

Ich suche einen Herrn,der mich so in Plastik Windelhosen und Kleid mit gefesselten Händen und an der Leine,Seil durch den Wald führen kann!!

Antworten

Madamecaramel

40, Weiblich

Beiträge: 3

Re: BBW Black Mistress Caramel Touring Zurich 1-2 Feb 2015

von Madamecaramel am 22.01.2015 05:20

That would be fun. Dont worry i will be back xxxx

Antworten

Swissyboy

53, Männlich

Beiträge: 1

Re: BBW Black Mistress Caramel Touring Zurich 1-2 Feb 2015

von Swissyboy am 21.01.2015 18:59

Sounds interesting.

I am a good cook, specially dressed as sissy in rubber or plastic. I could make your stay very funny. And filming is great. But I am not here at this time

Antworten

Madamecaramel

40, Weiblich

Beiträge: 3

Re: Hotel BIz'Art

von Madamecaramel am 20.01.2015 21:14

I been there such a great place..... x

Antworten

Madamecaramel

40, Weiblich

Beiträge: 3

BBW Black Mistress Caramel Touring Zurich 1-2 Feb 2015

von Madamecaramel am 20.01.2015 21:13

Hello there


 I am going to Zurich on the 1-2 Feb. This time I rented an exclusive high tech Dungeon, Biz'Art in Uster (close to Zurich).
There I have everything for an exclusive session from corporal punishment to rubber enclosure.

If you want to experience a longer session as a slave or maid, you can book an overnight with me on the first.

As a maid you will cook for me and make sure I am completely comfortable while I relax from a busy day beating my boys.

You can sleep in bondage or in the cage. This is a very exclusive offer so make sure you don't miss out serving a black lifestyle dominatrix.


I leave on the 2nd so places are very limited, book me now (deposit required) and ensure your spot at my feet.

I will be also filmimng some content for my sites so if you wish to take part please let me know asap. ID is required and you can be hooded (i will be filming on a tripod so we will be alone, there is a fee involved)

Also im bring my DE Mask inflatable rubber bag and electrics, rubber hoods, 2 catsuits and other toys that i love. So Rubber enlcosure sessions available mimum of 2 hours to a overnight ...comeand be my rubber faceless gimp.

DSC_2120-461x600.jpg 

Antworten

1234michi1234

25, Männlich

Beiträge: 1

suche dominante frau die mich einweiht

von 1234michi1234 am 04.01.2015 09:40

Ich habe schon sehr lange die lust von einer frau gefesselt und ausgeliefert zu sein so dass sie alle macht über mich hat. Nun möchte ich diese lust ausleben und suche eine frau die mir das ermöglicht.

Antworten

Larissa

36, Weiblich

Beiträge: 3

erste Schritte - Erlebnisse einer Sub

von Larissa am 01.06.2014 00:00

Teil 2 - Erlebnisse einer Sub

 Um uns vor dem ersten Treffen besser kennen zu lernen, hatte ich einige Aufträge von meinem Master auszuführen. Diese hatte ich meist in schriftlicher Form zu liefern. Die Aufträge klangen oft simpel, erwiesen sich dann aber in der Ausführung doch schwieriger als gedacht. Schliesslich hatte ich mich noch nie konkret damit befasst, was meine Wünsche waren ? Wie sollte ich bloss auf Papier bringen, was ich in mir fühlte, ich wusste es ja selber eigentlich gar nicht. Mein Master ist zum Glück sehr geduldig und unterstützend und Schritt für Schritt wagte ich mich dann, über meine Gefühle zu schreiben, merkte dann auch welche Gedanken und Träume mich erregten. Einer meiner ersten Urgefühle waren der Wunsch nach Ausgeliefertheit, das Nichtwissen, was kommt, wer kommt, dieses Gefühl dann noch verbunden einem strengen Master zu gehören, liessen und lassen mich noch heute auf der Stelle feucht werden. Schnell spürte ich auch den Drang zu spüren, wie sich Peitschenhiebe als Strafe (oder doch Belohnung... ?) anfühlen. Ich begann auf Papier zu bringen, wie ich mir eine erste live Begegnung vorstellen könnte. Da ich mich dem Thema BDMS noch nie zuvor auseinandergesetzt hatte, führte mich mein Master ganz vorsichtig an gewisse Grundregeln, Manieren, Stellungen heran, welche ich mir auch merken sollte. Ich spürte bei ihm eine unglaubliches Vertrauen. Er hat in der Tat eine aussergewöhnliche Begabung, sich in andere Menschen und ihre Gefühle reinzuversetzen. Wie war es möglich, dass ich mich einer noch nie gesehenen unbekannten Person anvertraute, dazu mit intimsten erotischen Träumen. Obschon ich eigentlich ein sehr vorsichtiger Mensch bin, verliess ich mich komplett auf mein Bauchgefühl und fühlte mich vom ersten Moment bei dieser noch unbekannten Person aufgehoben, sicher und geborgen. Immer mehr spürte ich ein tiefes Verlangen, diese Urgefühle auch live zu erleben. Als mein Master aber dann ein konkretes Treffen vorschlug, vermischte sich doch mit meiner Riesenfreude auch eine gewisse Unsicherheit. Der Schritt von Träumen in die Realität ? Würde das gehen ? Würde ich meinen Master enttäuschen ? Kann ich meinen Master befriedigen, ihm eine gute Sklavin sein ? Würde ich in der Realität dasselbe verspüren, wie in meiner Fantasie ? Wer ist diese Person überhaupt ? Wir haben ein Datum abgemacht, und ich wusste nur, um welche Zeit ich an dem Tag wo und wie erscheinen musste. Ich konnte kaum noch schlafen, ich wurde aufgeregter, erfreuter und auch nervöser. Am Tag vor unserem ersten Treffen habe ich alles vorbereitet, meine Kleiderauswahl - hmmm, das war auch nicht einfach. Eine Sklavin soll doch stolz, sexy, elegant wirken, und das alles gleichzeitig, und unter höchster Nervosität. Als endlich alles für den grossen Tag bereit war, fiel ich einen unruhigen Schlaf und als der Wecker klingelte hatte ich nicht wirklich das Gefühl, geschlafen zu haben.

Bis zur Fortsetzung
devote Grüsse
L

Antworten Zuletzt bearbeitet am 01.06.2014 18:26.

Larissa

36, Weiblich

Beiträge: 3

Re: erste Schritte - Erlebnisse einer Sub

von Larissa am 30.05.2014 22:04

Liebe Nala

danke für Deine Rückmeldung und Dein Vertrauen. Gerne tausche ich mit Dir aus. Lass mich wissen, wie Du kommunizieren möchtest, ist dir das Forum zu öffentlich ?  Wie meinst Du, schreibst du auch persönlich ?

Meine Neigung habe ich vor ein paar Jahren wirklich erst in einem normalen Chat entdeckt. Von dem Moment dauerte es 6 Wochen bis zur ersten live-Erfahrung. Wie sind Deine Erfahrungen am Anfang gewesen ? Mit Bi-Spielen habe ich nicht wirklich Erfahrung. Hast Du damit Erfahrung ?


Bis bald und

liebe Grüsse
Larissa

Antworten Zuletzt bearbeitet am 01.06.2014 18:25.

nala

33, Weiblich

Beiträge: 1

Re: erste Schritte - Erlebnisse einer Sub

von nala am 30.05.2014 21:47

Hallo Larissa
Ich bin neugierig auf deine Geschichten und sehr daran interessiert, mich mit dir auszutauschen. Vorerst hier auf dem Forum oder im Chat. Du schreibst auch persönlich ? Suchst du neue Begegnungen ? Seit wann hast du deine Neigung entdeckt und wielange hat es gedauert, bis du den Mut hattest, es auszuleben. Auch ich habe so meine Erfahrungen gemacht, gute wie weniger gute. Magst du auch bi Spiele ? Hast du damit Erfahrung ?
Liebe Grüsse
nala

Antworten Zuletzt bearbeitet am 01.06.2014 18:25.
1  |  2  |  »  |  Letzte

« zurück zur vorherigen Seite